COVID-19
Schutzmaßnahmen

Bitte aktualisiere diese Seite vor deinem Termin, um dich über die jeweils aktuelle Version und Maßnahmen zu informieren.

Stand 23.04.2021

Beim Pressegespräch der Bundesregierung vom 23. April wurden Lockerungen für den 19. Mai angekündigt.

Schutzmaßnahmen und Voraussetzung für eine Teilnahme:

  • elektronischer "Grüner Pass" beziehungsweise
  • elektronisch bestätigter Selbsttest nicht älter als 24 Stunden oder
  • negativer Antigentest nicht älter als 48 Stunden oder
  • negativer PCR-Test nicht älter als 72 Stunden oder
  • Bestätigung über Genesung, Erkrankung liegt nicht mehr als 6 Monate zurück oder
  • 1. Impfung liegt mindestens 22 Tage zurück.
  • FFP2 Maske für die Einweisung und im Flugzeug. Beim Sprung muss keine Maske getragen werden.
  • FFP2 Maske überall dort wo ein Abstand von 2 Metern nicht eingehalten werden kann.

Bitte zögere nicht dich mit Rückfragen an unser Team zu wenden!

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!